Start Alt fickt jung GILF sucht potente Ficker

GILF sucht potente Ficker

Uroma will zwei Fäuste im Loch

Das Alter hat so viele Vorzüge, man kümmert sich ums Wesentliche, um die Geilheit und den Spaß, das Aussehen wird zur Nebensache. Mit über 70 Jahren habe ich schwere Titten die weit herab hängen, meine Warzenhöfe sind so groß wie Untertassen und ich schäme mich nicht dafür.

Es gibt Männer die lieben solche Brüste, lieben solche Nippel und können gar nicht genug davon bekommen. Weißt Du überhaupt wie geil es ist ohne Zähne zu knutschen, wie nass und weich das alles ist, wurde dir schon einmal der Schwanz von einem zahnlosen Mund geblasen? Ich blase wirklich gern, am liebsten Schwänze mit Vorhaut, was meine Zunge damit anstellen kann ist nicht von schlechten Eltern.
Natürlich ist bei mir nicht mehr alles eng, ich habe fünf Kinder und das hinterlässt Spuren. Dafür kann man mich jedoch prima mit der ganzen Faust bearbeiten und auch zwei Fäuste hält meine Omavotze locker aus. Ich mag es sehr wenn man, wie ich es nenne, meinen Unterleib boxt. Das heißt ganz brutal eine Faust in mein Loch zu stecken, sie wieder ganz heraus zu ziehen, nur um sie wieder heftig hineinzuschieben. Das mit zwei Händen und ich werde willenlos. Ich sage das nicht nur so, ich werde wirklich willenlos, verliere sämtliche Hemmungen, werde dann leider auch sehr vulgär, da kann ich aber nichts für.

Reibung macht mich geil und darf ich es hier scheiben? Ich stehe auch auf große Sachen im Poloch. Wer traut sich denn einer über 70 jährigen dicken Uroma mit extrem großen Brüsten die Faust ins Arschloch zu rammen? Wer bringt mich zum Schreien, wer macht es mir mit der Faust? Eine doppelte Penetration mit beiden Fäusten und ich mache mich nass. Gern dürfen sich Männer in meinem Alter bei mir melden, noch lieber sind mir natürlich junge Männer mit sehr großen und sehr harten Schwänzen.

Es hat noch niemand geschafft meine Harnröhre zu ficken, wollen wir es probieren? Was könntest Du mir noch alles in meine Möse stecken, fällt dir etwas ein? Überrasche mich, lass mich deine Drecksau sein, denn erfüllst Du mir meine Wünsche, dann erfülle ich auch deine und ihr Männer wünscht euch doch immer etwas.

Beim Sex mag ich es gern recht ordinär, schmutzig und versaut. Ich bin die Granny die wirklich geil wird wenn man ihr Tiernamen gibt, wenn Du mich fistest und geil beschimpfst, dann kannst Du erleben was ein mächtiger, weiblicher Orgasmus ist. Du kannst dann meinen Mund ficken und das so richtig hart. Keine Zähne stören, du kannst ihn mir in den Mund schieben wie Du willst und ich sauge dich einfach leer. Gestärkt durch deinen Samen werde ich mich noch einmal von dir fisten lassen, eine Hand tief in meinem Loch werde ich mich aufbäumen, es schmerzt wenn Du die dickste Stelle deiner Faust mitten in meiner dunkel blau geschwollenen Rosette stecken lässt, nimm deine Hand nie wieder da weg, ich will den Schmerz auskosten. Je eher Du dich bei mir meldest, desto eher können wir gemeinsam Spaß haben.

5 Kommentare

  1. Guten Morgen,bin Stephan 46 Jahre und Dauergeil mein hartes Fickrohr ist immer bereit.Lecke alle Weiblichen Löcher und trinke NS direkt ab der Quelle.
    Bin für alles offen und bereit,würde dich gerne besuchen kommen.
    Vielleicht hast du ja Lust bekommen dann schreibe mir doch.
    Kisssssssss dein Stephan.

  2. Hallo Gilf
    Deine profil hat mich so geil gemacht ,
    Ich habe sehr große Fäuste und ich wil sie dir tieu und schnell und Hart in deine geilen alter Ficklöcher stecken, ich lab dich schreien vor geilheit, ich hoffe das wir uns schnell sehen um dich richtig Hart mit meinem fäusten zur selden zeit zu ficken und du saugst mich richtig lehr
    Bis bald dein faustficker

  3. Hallo du geile drecksau
    Ich will dich richtig faustficken in alle deine geilen alter Ficklöcher, ich werde dir deine geschwollene Rosette noch noch mehr bearbeiten, und ich werde dir meine be identified großen Fäuste gleichzeitig in deine geile alte Muse Hart und schnell stecken
    Bitte melde dich ich will dich und deine geilen alter titten saugen
    Dein torsten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.