Start Reife Frauen 40+ Dicke Titten MILF sucht Ficktreffen

Dicke Titten MILF sucht Ficktreffen

Devote Milf sucht dicke Titten Fan

Das Schicksal hat es gut mit mir gemeint, denn als dicke Titten verteilt wurden, da stand ich wohl in vorderster Reihe. Ich habe sehr große, schwere, dicke Titten abbekommen und darauf bin ich sehr stolz. Worauf soll man auch sonst stolz sein, wenn man wie ich, eine Rubensfigur hat? Ich bin halt eine dicke Stute, da passen dicke Titten ganz gut zu mir. Leider können viele Männer mit dicken Möpsen nicht umgehen, große Brüste scheinen ihnen Angst zu machen. Ein ängstlicher Mann, das ist wohl so ziemlich das Letzte, was eine devote Milf sich wünscht. Ich brauche einen Mann, der zupacken kann.

Kein Witz, dicke Titten muss man kräftig kneten, da braucht es große Hände für. Ein Weichei ist bei mir fehl am Platz, ich brauche ein stämmiges Mannsbild, so einen richtigen Kerl, der auch streng werden kann.
Ich habe ein wenig Schmerzen ganz gern und es darf sogar ein wenig mehr sein, als normal. Wenn man so dicke Titten wie ich hat, dann will man auch spüren, dass die Männer geil davon werden. Ich will angepackt werden, so als würde man mich begehren. Das streicheln ist ja schön und gut, ein kräftiges Seil um die Möpse, gefällt mir besser.

Mag sein, dass es sich für eine Milf nicht gehört, so nymphoman zu sein, wie ich es bin. Ich könnte unentwegt Sex haben. Ich gebe auch nicht auf, neue Sexpartner zu finden, ich kann da sehr beharrlich sein. Wofür habe ich denn die Möse, wenn sie nicht gefickt wird? Wofür habe ich das geile Arschloch, wenn niemand seinen Finger reinsteckst?
Und wofür habe ich so dicke Titten, wenn mir keiner mit der Gerte draufhaut? Früher dachte ich, wenn man erst einmal Milf wird und Kinder hat, dann hört das alles auf. Von wegen, die Geilheit wird immer schlimmer.

Dicke Milf bietet dicke Titten für BDSM Spiele

Ich habe auch geile Sexspielzeuge, mit denen spiele ich aber noch viel lieber zu zweit, als allein. Manche der Sachen die ich habe, stammen eindeutig aus dem BDSM Bereich und dahin gehen auch meine Neigungen. Lieber etwas zu kräftig, als zu zart, besser es tut weh, als das ich gar nicht spüre. Ich habe Männer kennen gelernt, die haben mich gefickt sind sofort eingeschlafen, sobald sie fertig waren.
Das geht gar nicht, das will ich nicht mehr, ich brauche Männer, die mich mehrmals hintereinander ficken können. Schnellspritzer sollen es sich lieber selber machen, bevor sie eine Milf ficken wollen.

Wer nur dicke Titten bespielen will und den Rest nicht anfassen mag, der kann mir ebenfalls gestohlen bleiben. Ich bin eine Milf und ich möchte auch dementsprechend behandelt werden. Wenn dir langweilig ist und du dicke Titten magst, dann kannst du es doch ruhig einmal mit mir versuchen. Das ich keine Schönheit bin, das weiß ich selbst. Dafür habe ich aber feste, dicke Titten und unendlich versaute Fantasien, zählt das denn nichts? Dicke Titten sind nicht alles, aber für jemanden, der große Brüste mag, sind sie bestimmt das Himmelreich.

dicke Titten

7 Kommentare

  1. Sehr geehrte Herrin, hiermit möchte ich mich untertänigst bei Ihnen als Lustsklave, Leck Stück und Toilette bewerben. Ein paar Eckdaten über mich: Mein Name ist Thomas, ich komme aus Stuttgart und bin 49 Jahre alt. Mit 89kg und einer Größe von 1,78m bin ich zwar nicht dick aber auch kein Hungerhaken. Eher der Typ „Waschbär Bauch“, der sehr umgänglich ist, gerne lacht und gesellschaftsfähig ist. Ich bin berufstätig und stehe mit beiden Beinen fest im Leben. Meine Neigung habe ich durch meine damalige Freundin entdeckt. Sie führte mich in die Welt des „Sklave Seins“ ein. Es bereitete Ihr zum Beispiel große Freude, sich auf mein Gesicht zu setzen um sich stundenlang oral von mir befriedigen zu lassen. Im Anschluss daran (Ihre Lieblingsbestrafung- oder Belohnung) machte Sie meinen Mund zu Ihrer Toilette. Die anschließende Reinigung mit der Zunge war selbst- verständlich. Ich liebe es seit dieser Zeit einen Popo mit der Zunge zu liebkosen. Ich fiebere regelrecht dem Befehl „Maul auf“ entgegen. Ein absolut unbeschreibliches Gefühl, wenn sich der Muskelring in meinen Mund schiebt um die größte Erniedrigung ( doch gleichzeitig die größte Belohnung) für einen Sklaven zu vollenden. Unbarmherzig schiebt sich die braune Masse tief in den Rachen des Unterjochten, der nun nur noch Zwei Möglichkeiten hat. Alles aufnehmen und tapfer schlucken oder daran ersticken. Ein geiler Zwang! Es ist seither mein größter Wunsch, meiner Herrin auf diese einzigartig intime Art und Weise dienen zu dürfen. Auch Dehnungsspiele im Analbereich bis zur Faustgröße bei mir, waren oft an der Tagesordnung. Da Sie leider des Berufes wegen nach Norddeutschland zog, trennten sich unsere Wege. Seit dieser Zeit habe ich den Wunsch Sklave zu sein und die ganze Welt des S/M kennen zu lernen. Bitte überzeugen Sie sich davon, dass meine Worte nicht nur daher gesagt sind, sondern absolut ernst gemeint sind. Da ich mich noch in den Anfängen des Sklavendaseins befinde, ist es kein Problem mich Ihren Anforderungen entsprechend zu einem, für Sie, perfekten Sklaven zu erziehen. Ich bin sehr devot und stets bemüht den Befehlen meiner Herrin sofort Folge zu leisten. Ich warte nun hoffnungsvoll auf eine Antwort von Ihnen und verbleibe Demütigst Ihr untertänigster Sklave

  2. Hallo hübsche Frau Würde mich echt gern mit dir treffen.
    Ich bin der andre melde dich doch einfach mal

    dann bekommste auch bilder von mir und wir können ein treffen vereinbaren.

  3. Wenn ich mir vorstelle,deine geilen Füße zu lecken und an deinen zehen zu lutschen.Und du mir als Krönung auch noch ins Maul Pisst und ich mir deinen geilen Sekt auf der Zunge zergehen lasse ,werde ich ganz rattig !!!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.