Sexinserate » Eheherrin aus Basel sucht Schwanz

Eheherrin aus Basel sucht Schwanz

Reife Frau aus Basel ist Deine Eheherrin

Stehst Du auf reife Frauen die dicke Titten haben, dann bin ich als Eheherrin deine Versuchung. 24 Stunden am Tag könnte ich an Sex, Bestrafungen und geile SM Spielchen denken. Mein Kopf ist voll geiler Fantasien, die ich mit Dir ausleben will. Als reife Frau aus Basel habe ich viele interessante Vorlieben, die auch Dir sicherlich das Sperma schnellstens in den Schwanz treiben werden.

Eheherrin

Ich suche nun aber in Basel und Umgebung nicht einfach irgendeinen Mann, sondern ich will einen echten Kerl an meiner Seite. Sexuelle Erfüllung ist mein Wunsch, denn auch Du sofort erleben solltest. Ich will Dich und Deinen Spaß haben. Also mach Dich auf den Weg zu Deiner Eheherrin nach Basel und erlebe was es heißt mit mir Disziplin und neue Erfahrungen zu erlernen.

Sammele Sexerfahrung bei mir

Bei mir braucht ein Mann starke Nerven. Schau mich nur an. Ich bin doch ein echter Leckerbissen. Als reife Frau habe ich nicht nur Sexerfahrung zu bieten. Sondern es gibt einiges zwischen meinen Beinen was auch Dir zusagen wird.
Also worauf warten, wenn es doch so einfach sein kann. Als Mann hast Du mir zu gehorchen, denn das macht eine Eheherrin aus. Ich verlange von Dir Ordnung, Disziplin und Manieren. Wenn Du das bieten kannst, dann bist Du bei mir genau an der richtigen Stelle. Schnell wirst Du lernen was es heißt mit mir den Spaß zu haben den ich will heute noch ficken!

Als reife Frau kann ich auf Erfahrungen blicken, die wünschst Du Dir vielleicht. Ich weiß also was ein Mann mit einem dicken Ständer so wirklich will. Als Eheherrin aus Basel habe ich eine besondere Vorliebe. Nein es ist nicht der Outdoorsex, auch wenn bei uns die Natur echt großartig ist. Ich stehe viel mehr auf Nylons, Dessous und High Heels. Ich will also eine echte Ladie sein.

Reife Eheherrin steht auf Analsex und Sexspielzeug

Ich will Dich! Also schwing Deinen Arsch nach Basel und gib mir, was ich will. Als reife Frau gebe ich den Ton an. Gewöhne Dich daran, dann wirst Du mit mir viel Spaß haben können. Willst Du noch mehr von mir wissen, ich erzähle Dir gerne was auf Dich wartet, wenn wir ein Sextreffen erleben wollen.
Ich liebe Bondage und habe es am liebsten jeden Tag. Willst Du mich echt geil sehen, dann lecke mir die Muschi zur Begrüßung.

Geiler werde ich nur noch mit Analsex und Sexspielzeug. Gute Kombination, denn mein Arschloch sehnt sich mal wieder nach einem echten Riemen. Als Eheherrin will ich also meinen Spaß und Du wirst ihn mir bringen. Erledigst Du das für mich, dann werde ich nun auch Deine Wünsche erfüllen. Kommst Du als Basel und Umgebung, besuche mich reife Frau und erlebe die Verdorbenheit.

Eheherrin

15 Gedanken zu „Eheherrin aus Basel sucht Schwanz“

  1. Luis Sixpack Ficker

    Hey ich bin ein 20 Jähriger der weis was er will. Ich hab Bock dich zunageln da du auch aus donzdorf kommst hätt ich daran Interesse dich zum Druck ablassen dich öfters zu treffen heute bleibts aber bei einem Mal. Ich bin Luis 20 mit sixpack und gut trainiert relativ groß 1.84m. Ich hoff ich Treff dich heute noch Lg Luis

  2. Meine Liebe, Du hast ein tolles Bild eingestellt. Ich möchte mit Dir Fremdgehen! Liebe Grüße Manfred

  3. Verehrte Herrin! Gestatten Sie, daß ich mich bei Ihnen als sklave bewerbe. ich bin ein 46 Jahre alter Lehrer für Mathematik und Physik aus Linz. ich bin 175 cm groß und wiege ca 80 kg. meine Haare sind braun und ich habe grüne Augen. Während ich dieses Inserat schreibe, kniee ich vor meinem Computer. Dabei habe ich Stöckelschuhe, Strümpfe, einen Body und einen Minirock an. Des Weiteren sind meine Nägel lackiert und meine Lippen geschminkt. mein Po ist mit einem Stöpsel verschlossen, fast genau so wie mein Mund. Hier steckt ein Penisknebel drin. An den Hoden sind Gewichte befestigt. Gerne würde ich Ihnen dienen: Stellen Sie sich vor, Sie kommen von der Arbeit nach Hause. Das Hausmädchen – Ihr sklave – öffnet Ihnen die Tür, hilft Ihnen beim Ausziehen und geleitet Sie zu Tisch. Der Tisch ist gedeckt, das Essen schmeckt ausgezeichnet. Sie sind zufrieden. Oder soll ich dabei nackt sein? Auch mit anderen Hausarbeiten habe ich Erfahrung: ich bin ein guter Koch, backe gerne und bin handwerklich geschickt. Nur im Bügeln bin ich noch ungeübt. ich habe Erfahrungen mit Gewichten, Klammern, Wachs, etwas Dehnung, Knebel, Augenbinden und Peitsche. Nachdem ich in der letzten Zeit Singel war, kann es sein, daß sich meine Grenzen erniedrigt haben. Falls Sie mich akzeptieren, müssen Sie sie wieder erweitern. ich scheue Schmerzen und bringe es nicht fertig, mich selbst zu bestrafen. Auch bei intimen Dingen stehe ich Ihnen zur Verfügung. Gerne würde ich am Abend zwischen Ihren Beinen knieen und Sie mit der Zunge verwöhnen. Dabei können meine Augen verbunden sein und meine Ohren verstopft, damit ich nicht abgelenkt werde, während Sie sich einen Film ansehen. Falls Sie dabei ein menschliches Bedürfnis überkommt, folge ich Ihnen auf allen Vieren zum stillen Örtchen, wo ich Ihnen – nach getaner Arbeit – das Toilettenpapier ersetzen muß (damit habe ich leider keine Erfahrung. Sie müßten eventuell dabei wirklich Härte zeigen). Wenn ich brav war, erlauben Sie mir vielleicht, daß ich bei Ihnen im Bett schlafe. Dabei bin ich so hergerichtet, daß ich Sie nicht stören kann (Wie werden Sie mich fesseln? Was muß ich anziehen?. Ansonsten muß ich am Boden auf einer Matte schlafen. ich würde mich freuen, Ihnen viele Wünsche zu erfüllen. meine Eignung, Ihre Wünsche so zu erfüllen, wie Sie es wünschen, wird mit meiner Abrichtung gewiß besser. In der letzten Zeit habe ich begonnen mich für Schleier und Verhüllungen zu interessieren. Und trage sie auch. In Demut JasminTV

  4. Ich kann all das sein was sie möchten den ich kann alles sein was sie wollen.Diskretion ist für mich wichtig.Bin von Natur aus ein Gut gelaunter Mensch bin 27 Jahre Alt und sexuell noch unerfahren,dieß hat jedoch seine Gründe den ich war mal sehr Gläubig bis ich die Bittere wahrheit erlebt habe.Jetzt bin ich für fast alles Offen.
    Wenn sie einen Jungen mann wollen der bisschen Freude in ihren Leben bringen soll dan melden sie sich.

  5. extremer Sklave sucht

    Wer bin ich? Eigentlich was? Ich bin ein extremer Sklave, unterwürfig. Bist du ein Masochist? Ja, aber nicht zu den extremen Schmerzen. Ich bin entschlossen, mich extremen Lebensbedingungen zu stellen. Unmenschliche Existenz. Verlies, Keller, Unterstand. Ich habe viele Eisenzubehörteile: Fesseln, Ketten, verschiedene Befestigungselemente. Ein paar Peitschen, kein Spielzeug … Ich suche Paare, Besitzer mit sadistischen Tendenzen, mit einer Vorliebe für mittelalterliche Folterungen und Bestrafungen

  6. Herrin Ich weiß nicht, was ich schreiben soll, um berücksichtigt zu werden. Lassen Sie mich damit beginnen, dass ich kein Deutsch kann. Ich unterstütze mich mit einem Übersetzer. Daher die Fehler bei der Bildung und Weitergabe von Gedanken. Ich bin 49 Jahre alt und lebe in Polen. 193 cm, 117 kg. Ich war immer unterwürfig. Ich sehe mich als Sklave. Ich bin kein Masochist. Ich verspüre jedoch den inneren Wunsch, für die Befriedigung von Sadisten und Henkern zu leiden. Ich bin ein sehr seltsamer Mann. Es macht mir Freude, in Armut, Leiden, Demütigung und Demütigung zu leben. Ich möchte ein Objekt in den Händen des Besitzers mit einer sadistischen Neigung werden. Ich will Macht über meine elende Person. Ich habe Angst vor Schmerzen, aber ich möchte, dass mein Leiden meinem Meister gefällt. Ich habe lange nach einem sehr sadistischen Besitzer gesucht. Jemand, der die Schreie und das Weinen des Opfers nicht beachtet. Wer hat Freude an den zugefügten Schmerzen? Wer quält ohne Gnade. Er macht was er will. Ich suche jedoch keine Sitzung. Eine vollständige, langfristige Sklaverei. Etwas zeitloses. Armut und Isolation. Völlige Isolation von der Außenwelt … Misstres, ich weiß nicht, ob er Herrin, einen ständigen Sklaven, für immer sucht … Aber ich denke, dass diese Lösung besser und bequemer ist. Einen Sklaven in einem Keller, in einem Käfig, in einer Zelle, an einer Kette, gefesselt zu halten. Um einen Sklaven herauszuziehen, nur um ihm Schmerzen zu bereiten, foltern Sie ihn jederzeit, wenn der Besitzer Lust hat. Der zweifelsfreie Vorteil einer solchen Lösung ist das Fehlen von Einschränkungen bei der Ausübung von Folter. Spuren von Sadystkas Leidenschaft können Monate dauern. Ich möchte ein Objekt werden, Fleisch schlagen, Ton formen. Ich zähle auf weitreichende Körpermodifikationen. Wie zum Beispiel: Nasenringe, Brustwarzenringe, Penisringe, Beschneidung, rektale Dehnung, Hodenverlängerung, verlängerter Keuschheitsgürtel mit Stacheln. Nach einiger Zeit werden die Handschellen genietet oder sogar geschweißt. Ich möchte ein schwieriges, schmerzhaftes Leben in völliger Armut und Demütigung. Ich möchte entmenschlichten, Dinge auf die Rolle eines Objekts reduzieren. Vielleicht sind das nur meine Fantasien, aber ich bin nicht für ein normales Leben geeignet. Ich habe bisher nichts in meinem Leben erreicht, ich lebe Tag für Tag, unsicher über die Zukunft. Herrin kann machen was er will! Ich habe eine große Anzahl von Stahlzubehör, um die Bewegungen des Sklaven zu fixieren und einzuschränken – Fesseln, Ketten, Eisenverschlüsse … Sklave

  7. Hey. Ich bin 30, Student (Master) und komme aus Köln. Ich dusche auch sehr gerne und regelmäßig in meinen Klamotten. Am liebsten mag ich es, wenn die danach richtig glänzen und eng an einem kleben. Manchmal koche ich mir auch einen Topf voller Schleim auf, den ich auskühlen lasse und über meine Klamotten kippe. Mit dem Schleim glänzt alles noch viel mehr und das Gefühl ist etwas anders und intensiver. Mit Speisestärke funktioniert das besonders gut. Hast du das schonmal probiert? Ich würde auch unglaublich gerne mal mit ner Frau duschen, die dem Gefühl genauso viel abgewinnen kann, wie ich. Habe schon seit ner Weile eine ziemlich spezifische Fantasie, vielleicht sagt die dir ja zu. In der Fantasie gehen wir gemeinsam einkaufen, ich stelle dir ein Outfit zusammen und du kleidest mich ein. Dann trinken wir was, bzw lockern die Stimmung auf, verbringen den Tag in den neuen Outfits. Am Ende des Abends (wenn wir uns sympathisch sind) duschen wir dann gemeinsam darin, oder kippen uns literweise Schleim über unsere Köpfe, bis wir von oben bis unten kleben und glänzen. Danach teasen wir uns so intensiv und solange, bis wir die Spannung kaum noch aushalten können. Lange leidenschaftliche Küsse dürfen dabei nicht fehlen und der Orgasmus wird so lange hinausgezögert, bis Mengen von Körpersäften auf deinen und meinen Klamotten landen, auf unseren Gesichtern, oder Mündern. Pinkel dich ein oder pinkel mich voll, ich reiße dir Teile von deinen Klamotten vom Leib und werde immer dominanter, wenn du versucht mich zu erniedrigen. Ich will, dass sich das steigert und immer intensiver und ungezogener wird. Fände es aber schon unglaublich erregend, dich einfach nur beim duschen zu beobachten, oder deine Reaktion zu sehen, wenn ich in meinen Klamotten dusche und du es dir gemütlich machsg und den Anblick genießt. Ich sehe ganz gut aus, mein Köper ist durchschnittlich geformt, gehe nicht ins Fitnessstudio oder so, aber hab ne guten Sinn für Mode und ne schönes Gesicht. Ich kann gut küssen und bin ziemlich leidenschaftlich. Wahrscheinlich kriegst du hier sehr viele Anfragen, aber vielleicht weckt das ja trotzdem dein Interesse und du möchtest mich aus irgend einem Grund glücklich und klebrig sehen^^

  8. Hallo, ich las deine Anzeige: …. Ich benutze gern vulgäre Worte, sage gern Fotze, Titten, Fickschwanz und so weiter, aber ich kann das nicht vor einem Mann. Ich suche einen Mann für eine Beziehung, in der wir uns nur erotische Mails schreiben. Keine Treffen, keine Telefonate, aber in den Mails die pure Geilheit. Wenn wir uns schreiben, dann möchte ich so richtig schmutzig werden, fantasievoller hardcore Sex in schriftlicher Form. Wir spielen so eine Art Rollenspiel, nur eben per E-Mail. Ich möchte dir erotische Mails schicken die dich geil machen und Du sollst mir genauso versaut antworten. Mit dem Finger in der Muschi werde ich es lesen und ich weiß, dass Du wichsen wirst, bei dem was ich schreibe. Wäre doch cool, oder? Du erzählst mir deine perversen Fantasien und ich teile meine verbotenen Gedanken mit dir. Wir fangen ganz einfach an und hören nie wieder auf, uns geilen Schweinkram zu schreiben. .. Ich heiße Hubert bin 52 , …bin verh .. . und finde es geil, wenn wir uns austauschen könnten. Ich ficke zwar ziemlich ausgiebig, …. Brauche aber noch den geilen Kick nebenbei. Meine Frau hat auch noch eine gute Freundin, mit der Sie regelmäßig ins Bett steigt …. Und das Schöne ist…… beide sind 3 Loch begehbar. Damals konnte ich meine Frau nicht anal ficken… und irgendwann hatte ich Sie fixiert….. und Sie musste still halten…..Ich hatte mit vorher meinen Schwanz steif geblasen und dann habe ich Sie umgedreht…. Ihre Pobacken auseinander gezogen…. Sie gefingert…… meine Vorhaut herunter gezogen…..und Ihr dann den Schwanz rein gedrückt…. Sie war super eng … und als ich die Schwanzspitze in Ihrem Arsch hatte, habe ich Sie nur feste durchgerammelt und währenddessen hatte Sie Super Orgasmen …. heute ist das Standard… und gehört dazu….. nur irgendwann kaufte Sie mal einen Umschnall Doppeldildo, weil Sie meinte, … wenn ich Sie anal ficke… dann wäre ich auch dran……… und seither besteigt sie mich auch….und ich finde das ganz schön geil, wenn ich mich selber wichse und mein Frau besorgt es mir strapon. Wir mögen auch beide gerne Dirty Talk …. Und sagen auch, wenn wir mal versaute, …ausgefallene Wünsche mal haben und dann kann es auch mal ziemlich ausgefallen werden … zumal meine Frau ja auch eine Freundin hat, die Sie schon des öfteren trifft und mit der sie sich vergnügt. Sie mag auch gerne mal, etwas härter genommen zu werden……wenn ihre Freundin oder auch ich sie benutze….. und richtig geil wird Sie, wenn ich nach Hause komme und die beiden geilen Ladies liegen da und besorgen es sich…., wenn ich dann dazu komme und auch Ihre Freundin dann noch rann nehme…. Sie heizt dann ihre Freundin noch richtig ein….und gerne mal rammele ich dann ihre Freundin nach den Vorstellungen meiner Frau…oder ich ficke Ihre Freundin und Sie rammelt mich zugleich Strapon…. So dass ich Sandwichs dazwischen bin….. geil ….. Die beiden fixieren mich aber auch mal gerne …. Und dann lasse ich mich auch gerne von beiden benutzen….. Als Phantasie hätte ich noch, mal zufällig bei meiner Frau auf einem Dildoabend auch mit Ihren anderen Freundinnen rein zu platzen und einen regelrechten Rudelbums zu veranstalten. . Und was machst du / Ihr so ??? Was hast du denn für Vorlieben ? Ich freue mich schon, von dir zu hören. LG Hubert

  9. ErBrauchtsDreckig

    Hallo, bin ein geiler Mehrfachspritzer aus deiner Nähe. Und hätte echt Lust dir Mal alle wünsche zu erfüllen. Bin sehr offen und für fast alles zu haben.

  10. Hallo, kurzes aber interessantes Profil für mich… Ich suche wieder eine junge devote Masostute für wiederkehrende Treffen. Wie klingt das für dich: Du wirst hier vorwiegend nackt gehalten, zum Teil gefesselt und fixiert im Käfig. Du wirst trainiert, erzogen, verliehen, gedemütigt, abgegriffen und benutzt. Du wirst langsam eingeführt und nicht überfordert. Du musst erst genug Vertrauen in mich entwickeln, sonst funktioniert das Ganze nicht. Mir ist Gehorsam wichtig. Wenn ich Dir z. B. sage, dass Du wichsen sollst, wirst Du das tun ohne Nachfrage und ohne zu zögern. Egal wann, egal wo. Ich bin dominant und nehme mir was ich will – ohne zu fragen. Verschiedene Toys, Bondage, Fisting und sehr vieles mehr.. natürlich alles nach und nach. Selbstverständlich respektiere ich Deine Tabus und Limits – werde aber versuchen, diese nach und nach mit Dir zusammen zu verschieben… Falls das in irgendeiner Weise interessant für Dich klingt, lass es mich wissen. Ich komme aus dem Raum Frankfurt – Du schreibst Du kommst aus Untergruppenbach – das ist ja nicht weit auseinander! Vielleicht sollten wir uns mal kennen lernen bei einem neutralen Treffen irgendwo z.B. in einem Café oder einer Kneipe… Natürlich bist Du aber auch herzlich hierher zu mir eingeladen. Also melde Dich mal – möglichst mit mehr als nur einem Satz! Bin real mit 19 Jahren Erfahrung, nicht liiert, selbständig mit großem Haus am Waldrand ohne Nachbarn, Yacht in Kroatien und habe entsprechend Zeit, mich um Dich zu kümmern. Bin auch bei Skype erreichbar. Liebe Grüße, Matt

  11. BumskontakteFan

    Ich bin Ronny und würde gerne dein Arschloch hart ficken und dir die Pimmelrotze ins Gesicht spritzen. Magst du das?

  12. Geile Sau du wohnst leider zu weit weg. Kommst du auch mal nach München? Kannst mich gerne zum Ficken über Nacht besuchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.