Feed on
Posts
Comments

Milf-swingers in MILF Swinger - ständig auf der Suche nach dem nächsten dicken Schwanz

Geile Milfs immer auf der Suche nach dem nächsten Schwanz, der sie mal wieder verwöhnen will. Diese reifen Stuten, lassen sich so richtig geil und extrem den nach Sperma gierigen Mund ficken. Denn ein harter Schwanz ist den dürstigen Blasmäulern wohl nie genug, sie wollen mehrere Fickbolzen gleichzeitig in ihrem Mund haben. Was Sie dann mit ihnen anstellen, ist kaum zu glauben. Wildes Blasen und Kehlenfick bis zum Würgen ist noch das Harmloseste…

Eigene Beurteilung: Wer auf Extremblasen und brutalen Oral Sex mit mehreren Schwänzen gleichzeitig steht, wird hier seinen Spass haben.

12 Responses to “MILF Swinger – ständig auf der Suche nach dem nächsten dicken Schwanz”

  1. stinkschwanz sagt:

    schwanzalarm :lol:

  2. Cuckold sagt:

    Kann es für eine Frau was geileres geben?

  3. spermaking sagt:

    sperma im mund scheint ihr doch schwanzegal zu sein

  4. is anybody out there ? sagt:

    in magdeburg der noch einen mitficker sucht ???

  5. its cool men sagt:

    schau mal einen beitrag von freaky weiter nach unten ;-) dort sucht ein paar jemand ;-) http://www.oma-sex.info/altes-ehepaar-sucht-sexkontakte-in-magdeburg/

  6. gabriel sagt:

    Ich bin Gabriel aus Muchen, i von jamaikanischen kommen aber die Arbeit in muchen.i haben einen großen Schwanz, ich bin für jede Dame, entweder jung oder alt lady.

  7. Pitt sagt:

    Faschingszeit war in unserem Freundeskreis offenbar Swingerzeit – und dabei sind wir alle über 50. An Weiberfasching bin ich mit einer Freundin meiner Frau nach einer Feier hängen geblieben, meine Frau war schon gegangen, der Mann der Freundin war eine Woche auf Dienstreise. Wir waren angeheitert, etwas hemmungslos und haben uns schließlich auf dem Teppich im Wohnzimmer gewälzt, gegenseitig die Hosen ausgezogen und rumgebumst. Am Samstag drauf war ich wieder bei ihr, da habe ich ihr schnell ihre langen Jeansrock hochgezogen und dann ging es los. Als ich nach Hause kam, erlebte ich allerdings eine Überraschung. Meine Frau saß mit einem Freund von uns am Küchentisch, ihr Rock nur mit einem Knopf befestigt, alle anderen Knöpfe von oben nach unten offen, sie hatte Mühe, ihre Titten in die Bluse zu bringen: Meine geile Alte war gerade vernascht worden. Mein Freund erzählte mir entschuldigend, dass seine Frau mit ihrem Vorgesetzten im Büro ficke. Am liebsten hätte ich am Rosenmontag alle zum Rudelbumsen versammelt. Doch stattdessen waren nur mein Freund, meine Frau ich ich da.Dann haben wir meine Frau zusammen ausgezogen, ich habe Bluse und Blazer aufgeknöpft und die Titten freigelegt, er hat ihr den Rock ausgezogen und dann rauf aufs Bett: Dort haben wir sie nacheinander rangenommen.

  8. rüdiger sagt:

    hallo pitt danke das du uns an dieser geilen geschichte teilhaben lässt. diese solltest du evtl. auch noch bei den erotischen geschichten hier einstellen (wo ich regelmässig lese) da ich diese tolle story fast nicht gefunden habe. denke anderen omafreunden gehts genauso

    liebe grüsse
    rüdiger aus ulm

  9. Freeeky sagt:

    Moin, ja das habe ich selber auch schon erlebt. An Fasching fallen meist bei den verheirateten Damen um die 40 alle Hemmungen. Diese Jahreszeit nutzen viele Frauen in “Verkleidung” um “anonym” einen geilen Quicki oder mehrere zu haben ;-)

    Ich selber habe an Faschin auch immer einige MILFS im Bett.

  10. Manni sagt:

    Ja, ich bin zwar schon älter als um die 40, aber ich habe auch am Faschings-Donnerstag so etwas erlebt, überraschend, aber gut. Es war eine Feier im Rahmen unseres Sportvereins, die von Nachmittag bis in den späten Abend dauerte. Die Hausherrin, 58 ,wurde immer aufgekratzter, ihr Mann war für mehrere Tage beim Marathon-Training. Sie machte mit mehreren von uns locker rum, am Abend hing ihre Bluse aus den Jeans. Als sie sich vorbeugte, zog sich die Hose fast übern Arsch – manche von uns rieben sich die Augen, denn sie gilt als eher brave Ehefrau. Später am Abend traf ich sie oben vor dem Klo und wir schmusten beschwingt rum. Sie rieb ihre Glocken an meiner Brust und mein Bengel wurde steif. Wir gingen nebenan in das Arbeitszimmer. Ich legte ihre wabbelnden Glocken frei, machte ihren Hosengürtel auf. Wir waren sehr wild auf dem Sofa, aber sehr beschwipst. Für einen Quicki hat es gereicht. Wenn doch öfters Fasching wäre.

  11. Spermasüchtige sagt:

    Ich bin lieber Single und tobe mich in Swingerclubs aus als mich an einen spiessigen Mann zu binden. Es gibt nichts geileres für eine Frau als mehrere Schwänze gleichzeitig zu bearbeiten. Am liebsten mag ich es wenn ich in meinen Popo und Mumu gebumst werde, zwei Schwänze zum Abwichsen und einen im Mund habe. Dann befindet sich Frau im Gipfel der Lust.
    So ein Erlebniss können im Regelfall verheiratete Frauen nicht haben ;-(

  12. Monty sagt:

    Ja, spiessige Ehemänner sind ein Problem, davon kann ich in unserem Betrieb gerade ein Lied singen. Bei uns hat sich eine ältere Mitarbeiterin, 56 Jahre alt, mit einem jungen Kollegen nach Feierabend im Büro vergnügt. Aber sie hat nicht damit gerechnet, dass ihr Mann sie abholen kommt. Als er in den zweiten Stock kam, haben sich beide gerade ihre Hosen wieder angezogen. Statt seine Frau zu Hause so oft durchzuficken wie sie es braucht, macht er mit seinen Anrufen das Haus verrückt, will wissen, wer der junge Kollege war.Für die Alte ist der Spaß zunächst vorbei. Sie hat von ihrem Ehemann den Frack voll bekommen und muss jetzt auch noch im Personalbüro vorsprechen.

Leave a Reply

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

stepaniakllx@mailxu.com